Wir sind Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Vechigen, die wie alle direkt und indirekt von einem allfälligen Windpark betroffenen sein werden. 

 

Der Verein «Weitsicht für Vechigen» wurde am 18. April 2016 durch 12 Gründungsmitglieder aus der Taufe gehoben. Die Initianten sind nicht per se Windkraft-Gegner (Windenergie am richtigen Standort macht Sinn), kommen aus den unterschiedlichsten Berufen und setzen sich nach bestem Wissen und Gewissen mit der Thematik Windenergie in unserer kleinräumigen Schweiz auseinander. Sie scheuen sich nicht, die Probleme rund um Windkraftanlagen beim Namen zu nennen – in einem Land notabene, das als Wasserschloss Europas gilt und weniger für sein Windaufkommen bekannt ist ... . Gerade die Wasserkraft, erneuerbar und der Trumpf unseres Landes, soll seit einigen Monaten für die Betreiber viel zu teuer geworden sein, um die Turbinen ohne Zuschüsse aus der Staatskasse am Laufen halten zu können… Auf der anderen Seite gleist eine Planungsfirma ein durch KEV-Beiträge subventioniertes Windpark-Projekt auf – in einem bereits von einem namhaften Energieversorger wie der BKW abgeklärten und mit einer Absage bedachten Gebiet wie Vechigen. Dort wird es zu nachweislich negativen Auswirkungen auf die nähere und weitere Umgebung kommen, ohne dass wesentlich Strom produziert werden kann. Nicht zuletzt und gerade auch deshalb fordern wir «Weitsicht für Vechigen»!

 

VORSTAND

Präsident:           Andreas Flückiger, Utzigen   

Vize-Präsident:   Tom Güggi, Utzigen

Protokollführer:  Jörg Gasser, Radelfingen

Finanzen:            Fritz Bolliger, Utzigen

Beisitzerinnen

und Beisitzer:      Ernst Kull, Utzigen

                            Matthias Pfannmüller, Utzigen

                            Roger Jegerlehner, Utzigen

                            Sandra Flückiger, Utzigen

REVISOREN

Hans Furrer, Boll

Andreas Wälti, Radelfingen

 

MITGLIEDER-ADMINISTRATION

Nicole Sahli

E-Mail: nisa(at)immerda.ch

Tel. 079 315 38 33

 

Schreiben Sie uns: Kontakt

 

Unser Leitmotiv weiterlesen